T-RENA

D80_1800T-RRentenENA Trainingstherapeutische
Reha-Nachsorge

 T-RENA ist eine Nachsorgeleistung, die dem Versicherten helfen soll, das in der Rehabilitationseinrichtung Gelernte in die Zeit nach der medizinischen Rehabilitation zu übertragen und diese im gewohnten Umfeld zu nutzen.

Reha-Nachsorge mit 3 Grundprinzipien:

  • Individualisierung
  • Berufliche Orientierung und
  • Übergang in Eigenaktivität.

Ziel ist die Vertiefung und Stabilisierung der in der Reha erreichten Therapieerfolge für die persönlichen, beruflichen und gesellschaftlichen Lebensbereiche des Menschen.

T-RENA beinhaltet Muskelaufbautraining, Medizinische Trainingstherapie oder Krafttraining an medizinischen Geräten bezeichnet. Mittels eines gezielten Kraft-, Koordinations- und Ausdauertrainings wird die Belastbarkeit insgesamt erhalten und gesteigert.

Neben den oben genannten Nachsorgezielen von T- RENA sind auch allgemeine Nachsorgeziele von  T-RENA bedeutsam, hier- bei insbesondere: Erzielen einer ausreichenden Belastbarkeit in Alltag und Beruf, Ressourcenstärkung sowie Auseinandersetzung mit Regeneration außer- halb der Arbeitszeit.

T-RENA – NEU ab 01.01.19 im
viZendo Vital- & Gesundheitszentrum in Plaidt

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.